Instagram – Likes sollen künftig nicht mehr sichtbar sein

Instagram – Likes sollen künftig nicht mehr sichtbar sein

 

Die beliebte Social-Media App Instagram steht immer wieder in der Kritik, dass ihre Nutzer durch die öffentliche Angabe der Likes unter Druck gesetzt werden können, da Nutzer die Anzahl der Likes für ihre Beiträge sehr häufig mit anderen Nutzern vergleichen. Dies führt häufig besonders bei jüngeren Menschen zu Unzufriedenheit.
Da Instagram die Problematik bekannt ist, wird aktuell daran gearbeitet, dass die Anzahl der Likes, die ein Posting erhält, nicht mehr öffentlich sichtbar sind. Der Verfasser des Beitrages soll die Menge der Likes dennoch nachvollziehen können, da er oder sie sich anzeigen lassen kann, wer den Beitrag geliked hat. Das Herausfinden der Anzahl wäre also durch manuelles Abzählen möglich, aber umständlicher und nicht öffentlich sichtbar. Auf diesem Wege möchte Instagram dafür sorgen, dass die Nutzer der Fotoapp Inhalte posten, die sie nicht bloß veröffentlichen, weil sie wissen, dass solche Beiträge beliebt sind und gut bei den Followern auf Instagram ankommen und somit für viele Likes sorgen; viel mehr ist Instagram daran interessiert, dass die Nutzer der App Dinge teilen, die sie wirklich interessieren. Die Social-Media App möchte gewährleisten, dass die Nutzer den Fokus auf den Inhalt ihrer Beiträge legen und nicht darauf, wie viele Likes sie für gewissen Kontent erzielen.
Da das Verbergen der Likes eine große Änderung in der App ist, wird bereits über einen längeren Zeitraum getestet, wie diese bei den Usern ankommt und Schritt für Schritt auf die verschiedenen Länder erweitert.Doch nicht alle Nutzer finden es erfreulich, dass Instagram diesen Schritt wagt – viele Influencer, die durch Instagram Werbedeals erhalten und durch die Einnahmen auf Instagram ihren Lebensunterhalt bestreiten, sind besorgt, ob sie ohne Nachweis ihrer Beliebtheit durch die Likes, die sie mit ihren Beiträgen erhalten, genügend Kooperationspartner bekommen werden.
Des Weiteren könnten sich die verborgenen Likes auch auf die Gesamtwerbeausgaben von Instagram auswirken – dies wäre der Fall, wenn Unternehmen weniger Engagement auf Instagram zeigen würden, da der Druck, sich nach außen hin beliebt zeigen zu wollen, wegfallen würde.

Bisher sind die Testläufe mit den öffentlich nicht sichtbaren Likes positiv ausgefallen. Nichtsdestotrotz wird großen Wert darauf gelegt, die einschneidende Änderung gründlich zu prüfen, um sich zu vergewissern, wie sie sich auf die psychische Gesundheit sowie das Nutzungsverhalten der Nutzer von Instagram auswirkt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.